Why Yoga

Wie Du mit Ayurveda Dein Energielevel und Wohlbefinden steigerst.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ayurveda und Yoga sind wie Geschwister, die in ihrer ganzheitlichen Form Dir helfen Dein Wohlbefinden zu steigern. Dabei geht es im Ayurveda viel, um Deinen eigenen Körper und diesen besser kennenzulernen.

In der heutigen Podcastfolge habe ich Alisa, die auch als Jagadambika bekannt ist, zum Thema Ayurveda interviewet. Sie zeigt Dir wie Du mit kleinen Tricks schon Dein Wohlbefinden steigerst und Ayurveda in Dein Leben einlädst. Das Interview ist in zwei Episoden geteilt, nächste Woche kommt Teil 2 für Dich.

In dieser Folge erfährst Du über Ayurveda:

🥑 Was Doshas und Konstitutionen sind. 🥑 Was die 5 Elemente mit deinem Körper zu tun haben. 🥑 Warum es für jeden ein paar Tricks hat sich besser zu fühle.
🥑 Warum du dich von dem Großen Dschungel nicht abschrecken lassen solltest.

Lass Dich von ihrer Energie mitreißen und für Ayurveda begeistern. Ich bin mir sicher auch Du kannst ein paar Trips für den Umgang mit Deinem Körper und deinem Essverhalten mitnehmen. Wir wünschen Dir ganz viel Spaß mit dieser Episode.

Wenn du mehr Über Ayurveda erfahren möchtest folge diesen Links:

Empfehlungen

Ayurveda Grundlagen

Das Dosha Quiz

Mehr über Ayurveda

Und wenn Du mehr über Jagadamika erfahren möchtest: Ihre Webseite: www.jagadambika.com zu Kirtan Events, Yoga Kursen und Retreats. Zu ihren Online Kursen www.sadhananow.com Retreat: www.sadhananow.com/germany

oder via Instagram

Facebook

Setzt Du Dich schon bewusst mit Deinem Körper und Essverhalten auseinander?

Wenn Dir die Folge gefallen hat, dann hinterlasse uns eine Bewertung auf iTunes und teile sie mit Deiner Familie, Deinen Freunden und Deinen Bekannten.

Om & Namaste 💛 Jess & Isa


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.